Wildstar neue Infos zum PvP-System

In einem Interview hat PvP-Lead-Designerin Jen Gordy über die speziellen Features des

PvP-Spiels in Wildstar gesprochen. PvP soll sich laut Aussage der Entwicklerin auch f

ür eingefleischte PvE-Spieler lohnen, da man auch während der Level-Phase jederzeit

ins PvP hineinschnuppern und Erfahrungspunkt sammeln kann.
Wildstar: Auch im PvP-Bereich haben die Entwickler von Carbine viele neue Ideen für ihr MMORPG.
Die PvP-Lead-Designerin Jen Gordy hat in einem Interview allerlei Details zum PvP in

Wildstar, dem kommenden MMORPG von Carbine Studios, verraten. Beispielweise soll sich

PvP auch für überzeugte PvE-Spieler lohnen, da man schnell in die Kampfgebiete kommt

und dort Erfahrungspunkte erlangen kann. Weiterhin gibt es einen Trainingsmodus für

die Arena im Endgame, mit dem Ihr ohne Verlust von Wertungspunkten üben könnt.

Ein weiteres Feature des PvP-Systems in Wildstar ist ein gemeinsamer Team-Respawn in

den Arenen. Diese Funktion wurde nur durch einen Zufall Teil des Konzepts, da sie

ursprünglich nur zu Testzwecken eingefügt wurde. Danach erfreute sie sich aber so

großer Beliebtheit, dass man beschloss, sie im Spiel zu lassen. Serverübergreifende

Turniere sind in Wildstar vorerst nicht geplant, doch wenn die Community groß genug f

ür so etwas ist, wären die Entwickler von Carbine durchaus an solchen Turnieren

interessiert.

Weiterhin wird PvP-Ausrüstung einzigartig aussehen und sich klar vom PvE-Gear

unterscheiden. Außerdem werden auf den PvP-Schlachtfeldern Events stattfinden. Die

Entwickler von Carbine denken darüber hinaus über Fahrzeuge auf PvP-Schlachtfeldern

nach, die aber erst nach der Veröffentlichung von Wildstar ins Spiel kommen sollen. F

ür das Handwerk soll es zudem spezielle PvP-Ressourcen geben, die man durch Events

oder das Verwerten von PvP-Ausrüstung bekommt.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

About the Author

admin

No Comments

Comments are closed.